Spinatsch

Würde ich rauchen, hätte ich wahrscheinlich in einigen Skiurlauben, im Dunkeln auf vereisten Terrassen, rauchenderweise den geheimnisvollen Lichtkegeln auf den Pisten zugesehen. Okay, so geheimnisvoll sind die Lichter nicht, man kennt die Raupen dahinter. Dennoch, man sieht sie nicht, lediglich die Lichtkegel – durchaus ein romantisches Bild. Der Photograph Jules Spinatsch hat diesem Phänomen eine Serie gewidmet, die es letztes Jahr auch auf die Shortlist des Prix Pictet (aktueller Preisträger hier) geschafft hat. Ich habe mir erlaubt, hier einige der Bilder „auszustellen“.


Schwarz:Weiß; Natur:Kultur; Hell:Dunkel; Realität:Fiktion