Bananengkino: „Night Mail“

Da zurzeit einige Deadlines mit Siebenmeilenstiefeln auf mich zu sprinten, der Blog jedoch nicht leiden soll, habe ich mich entschieden, Kurzfilme zu zeigen. Schriftliches zu diesen im Nachhinein nicht ausgeschlossen. Den Anfang macht „Night Mail“ von John Grierson, ein britischer Dokuklassiker. Film ab!

Weiter mit dem zweiten Teil…

…zu Nummer 3.

Dankeschön. Kommentare sind ausdrücklich erwünscht.


1 Antwort auf „Bananengkino: „Night Mail““


  1. 1 Bananengkino: „Logorama“ « Mikel Bananeng Pingback am 18. März 2010 um 13:02 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.